Kontakt Impressum Datenschutz
Cogniclip
 

PHP-Elseif

 

Eine einfache If-Abfrage könnte man so beschreiben:

Wenn die Bedingung erfüllt ist, dann tritt Fall A ein, sonst tritt Fall B ein.

if (Bedingung) {

Fall A;

}

else {

Fall B;

}

Es gibt aber auch Situationen, die man folgendermaßen beschreiben könnte:

Wenn die eine Bedingung erfüllt ist, tritt Fall A ein, wenn die andere Bedingung erfüllt ist, tritt Fall B ein, sonst tritt Fall C ein...

Dies würde allgemein geschrieben in PHP so aussehen:

if (Bedingung) {

Fall A;

}

elseif {

Fall B;

}

else {

Fall C;

}

Das folgende Beispiel:

if (Auftrag heute ausführen) {

100 Euro Zulage;

}

elseif (Auftrag morgen ausführen) {

50 Euro Zulage;

}

else {

keine Zulage;

}

...bedeutet:

Wenn du den Auftrag heute ausführst, erhältst du eine Zulage von 100,- Euro. Wird der Auftrag erst morgen ausgeführt, erhältst du zwar auch noch eine Zulage, aber nur noch in Höhe von 50,- Euro. Wird der Auftrag weder heute noch morgen ausgeführt, erhältst du keine Zulage mehr.

Die Anzahl der elseif-Zweige kann auch erhöht werden.

Das folgende Beispiel:

<?php

if (date("H")<11) {

echo "Guten Morgen!";

}

elseif (date("H")<15) {

echo "Mahlzeit!";

}

elseif (date("H")<17) {

echo "Guten Tag!";

}

else {

echo "Guten Abend!";

}

?>

...gibt zu unterschiedlichen Tageszeiten jeweils einen anderen Text an, nachdem die Webseite vom Nutzer aufgerufen wird.

  • 00:00 Uhr bis 10:59 Uhr = Guten Morgen
  • 11:00 Uhr bis 14:59 Uhr = Mahlzeit
  • 15:00 Uhr bis 16:59 Uhr = Guten Tag
  • 17:00 Uhr bis 23:59 Uhr = Guten Abend