Kontakt Impressum Datenschutz
Cogniclip

Beiträge zum Thema 'Emotionen'

 

KI-Smartphone-Kameras und Emotionserkennung

thumb

Es ist wohl nur noch eine Frage der Zeit, bis auch Smartphone-Apps, die nicht nur Gesichts-, sondern auch Emotionserkennung ermöglichen, massenhaft verwendet werden. Nur wie sieht es dann mit der Privatsphäre aus?

…mehr »


 

Die Avatare der Verstorbenen – Bedenken Hoffnungen Patente

thumb

Die einfachere Variante eines Mind-Upload wäre die simple Nachahmung der verstorbenen Person als Avatar, mit dem man, unterstützt durch eine KI, eine Unterhaltung starten kann. Wie gut es einer Firma, die eine solche Technologie etablieren möchte, nun dabei gelingt, Ängste zu vermeiden, hängt im Wesentlichen davon ab, wie genau und transparent sie erklären kann, wie die KI funktioniert.

…mehr »


 
 
 

Avatar-Androiden kein zentrales Thema der CeBIT 2017

thumb

Avatar-Androiden, also humanoide Roboter als Stellvertreter realer Personen, waren zwar (noch) kein zentrales Thema auf der CeBIT 2017, dennoch sorgte der Besuch des japanischen Robotik-Wissenschaftlers Hiroshi Ishiguro mit seinem Besuch auf der IT-Messe für viel Aufmerksamkeit. Aber es waren auch die weniger prominenten Aussteller, die sich dieses Themas annahmen.

…mehr »


 

Mind-Upload

thumb

Ein "Mind-Upload" ist die Übertragung des menschlichen Geistes, einschließlich seines Bewusstseins, seiner Identität und Persönlichkeit, seiner Gedanken, Gefühle und Erinnerungen in einen Computer, ein Computer-Netzwerk oder auch in ein künstliches neuronales Netz, in dem der menschliche Geist ohne seinen biologischen Körper leben kann.

…mehr »


 

KI-Persönlichkeit und Unzufriedenheit

thumb

Würde eine KI mit Bewusstsein und individueller Persönlichkeit entwickelt, dann könnten die Menschen unzufrieden sein, dass die KI gerade als dieser eine Menschentyp konstruiert wurde und nicht als jemand anderes, aber auch die KI selbst...

…mehr »


 

Asimovsche Robotergesetze

thumb

Schon in den 30er Jahren des 20. Jh. beschrieb der Science-Fiction Autor Isaac Asimov freundliche Haushaltsroboter und nützliche Industrieroboter. In seinen Kurzgeschichten Robbie, Vernunft und Runaround beschrieb er seine Robotergesetze.

…mehr »


 

Default-Mode-Network

thumb

Das Default-Mode-Netzwerk ist immer dann aktiv, wenn man entspannt seinen Gedanken freien Lauf lässt, beim so genannten Tagträumen oder auch bei Routinetätigkeiten.

…mehr »


 

Nutzer posten mit Fotos auch ihre Stimmung

thumb

Forscher haben eine Software entwickelt, die Stimmungen von Nutzern sozialer Netzwerke analysieren kann, anhand ihrer geposteten Fotos. Nützlich für Ärzte zur Erkennung von Depressionen, aber auch für ein Profiling.

…mehr »


 

Direkte Gedankenübertragung per Internet

thumb

Kommunikation auf emotionaler Ebene ist ein Forschungsfeld, in das die Betreiber der großen sozialen Netzwerke viel Geld investieren. Hierbei geht es zunächst einmal um Emotionserkennung anhand von Mimik, Gestik oder Schwankungen in der Tonlage der Stimme des Nutzers

…mehr »