Kontakt Impressum Datenschutz
Cogniclip

Cogniclip - Übersicht

 

COGNICLIP

Cogniclip ist der Titel eines Webauftritts, auf dem seit Dez. 2012 zunächst Tutorials und Lerninhalte und ab Nov. 2013 weitere Inhalte veröffentlicht wurden, die sich künstlerisch illustrativ den komplexen Zusammenhängen von "Denken" und "Kognition" widmen. Dies kann auf unterschiedliche Art geschehen. Mit Hilfe von Zeichnungen, Illustrationen, Bildergalerien, interaktiven Präsentationen, Bildergeschichten in Form von Comics, interaktiven Webcomics, Lern-Apps,...

icon-info Der Phantasiename "Cogniclip", setzt sich aus den Wortbestandteilen "cogni" (von Kognition, engl. Cognition) und "clip" (kurzer Film, Film-Sequenz, kurze Bildergeschichte, Animation oder auch einzelne Grafik) zusammen.

"Denken" und "Kognition" sind aber auch untrennbar mit "Emotionen" und "Bewusstsein" verbunden, deren Entstehen Hirnforscher ebenso interessieren. wie die Entwickler neuer Zukunftstechnologien im Bereich der Künstlichen Intelligenz...

 

 

Cogniclip - Motion Design

- Kurzvideos mit Synthi-Klängen -

thumb

Cogniclip - Motion-Design ist mein neuestes Kunstprojekt mit abstrakten Kurzvideos im Web 4.0 Art Style mit Synthi-Klängen...

 

 zur Video-Übersicht » 


 

 

Cogniclip - Gläserner Avatar

- KI-Lernprogramm / Kunstprojekt -

thumb

Das Bedürfnis, bei der Online-Kommunikation auch auf emotionaler Ebene miteinander zu kommunizieren, wird immer größer. Wenn sich in Zukunft immer mehr Menschen mit Hilfe neuartiger Kommunikations-Software innerhalb einer "Virtual-Reality (VR)" oder "Augmented-Reality (AR)" sogar besser verstehen oder "verstanden fühlen", als von Angesicht zu Angesicht in der realen Welt, dann wird das wohl auch durch den Einsatz von "Künstlicher Intelligenz (KI)" ermöglicht werden.

Dies kann umso besser gelingen, wenn der Mensch die Funktionsweise der KI auch versteht, z.B. mit Hilfe eines leicht verständlichen Lernprogramms, das als fester Bestandteil direkt in der Kommunikations-Software integriert ist.

Gerade für derartige "KI-Lern-Apps", also jene Programme, die es dem Menschen ermöglichen, die Funktionsweise der betreffenden KI zu begreifen, kommt es besonders auf die "Benutzerfreundlichkeit" (User Experience "UX") dieser Software an und hier insbesondere auf deren grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface "GUI") mit ihren vielen Bildsymbolen und Infografiken.

So entstand dieses "modular" aufgebaute (Kunst-)Projekt aus Infografiken, Illustrationen und interaktiven 3D-Szenen. Einfach aus Begeisterung für Science-Fiction und hier besonders das Interesse an den vielen philosophischen Fragen im Zusammenhang mit "Künstlicher Intellizenz", einem weiteren zentralen Thema der Science-Fiction.

 

 Projektbeschreibung » 

 

 Module » 

 

 

Cogniclip - Comic

- KI-Comic im "Web 4.0 Art" Style -

Cogniclip-Comic
© Anita Steinborn / web40art.com

- KI mit Bewusstsein -

 Nicht biologisch und dennoch natürlich?

Wie könnte eigentlich eine Künstliche Intelligenz (KI) mit Bewusstsein funktionieren, so wie sie bislang nur aus der Science-Fiction bekannt ist? Auf jeden Fall müsste man erst einmal menschliches Bewusstsein verstehen...

"Auf der Suche nach den letzten Puzzle-Teilen zur Entwicklung einer KI mit Bewusstsein, hatte die KI-Forscherin Anita Neuron schon lange die Vermutung, dass es nur mit Hilfe von Kunst und Design gelingt, die vielen Erkenntnisbruchstücke miteinander zu verbinden. Und plötzlich war das künstliche Bewusstsein genau so "natürlich", wie das biologische ..."

Es begann mit einer einfach gezeichneten Figur ...

 

 zum Comic » 

 

Bisher erschienen: Teil 1 / Seiten 1-5 )


 

 

Cogniclip - Lerninhalte / Tutorials

... ältere Lerninhalte / Tutorials, die jedoch auch weiterhin unter dem Titel 'Cogniclip' verfügbar bleiben.

 

 Cogniclip - Lerninhalte / Tutorials »